Michael Helm

Bummel durch Europa

vom 04. Oktober 2018

Mark Twain steht bei der nächsten Matinee in Herford auf dem Programm. Bummeln Sie mit uns durch Europa. Das kann nicht gutgehen, mit dem spitzzüngigen Amerikaner durch Europa?

Die Frage ist berechtigt: Nach der Lektüre seiner Reiseberichte in amerikanischen Zeitungen hätten sich die venezianischen Gondoliere sofort über Bord gestürzt, die Schweizer ihre Berge verhüllt und Deutschland sein Deutsch im Museum ausgestellt, neben einer Zahnbürste. Doch Sie würden mich schlecht kennen, würde ich das Unmöglich nicht möglich machen. Wir werden zwar herrlich durch den Kakao gezogen, aber dennoch über uns lachen können. Versprochen!

Infos

Musikalische Lesung beim Cocktail…

vom 28. September 2018

Used Songs & Stories

Musikalische Lesung mit Stefan Kallmer (Gesang, Klavier) und Michael Helm (Lesung)

29.09.18 | Seerose | Moorstr. 56 | 32139 Spenge | 19 Uhr

»Alles an ihm war alt, nur die Augen nicht, und die hatten dieselbe Farbe wie das Meer und waren heiter und unbesiegt.« (Hemingway)

Zwei eigenwillige Künstler treffen an diesem Abend aufeinander: Tom Waits und Ernest Hemingway, eine der außergewöhnlichsten musikalischen Stimmen und eine ebenso prägnante literarische. Der Bielefelder Musiker Stefan Kallmer singt und spielt Waits, Michael Helm, Rezitator und Schriftsteller, liest eine Collage (in dt. Übersetzung) aus dem Werk des amerikanischen Schriftstellers.

»And it’s a battered old suitcase in a hotel someplace
And a wound that would never heal …«  (Waits)


Herforder Kulturnacht

vom 15. September 2018

Die nächste Lesung mit den Herforder AutorInnen. Bin schon gespannt…

Herbstprogramm online

vom 26. Juli 2018

Das Lesungsprogramm für den Herbst 2018 ist online. Nahezu alle Lesungen von September bis Dezember können Sie unter Lesungen ansehen. Ich würde mich freuen, wenn wieder für jeden etwas dabei wäre. Einzelne Veranstaltungen (Lesungen Herforder AutorInnen) folgen noch.

Ich wünsche allen einen sehr angenehmen Sommer.

Herzliche Grüße,

Ihr Michael Helm

Herbstlesungen!

vom 19. Juni 2018

Alle Herbsttermine erscheinen ab dem 1. Juli hier auf der Webseite unter Lesungen. Es wird ein buntes und spannendes Programm. Ich hoffe, Sie sind schon so gespannt wie ich. :)

Reisen Sie mit mir nach Lissabon

vom 19. Juni 2018

Die nächste literarische Reise mit mir führt Sie kommenden Freitag nach Lissabon, in die Stadt zwischen den Welten. Sie brauchen dafür nur nach Löhne in die Buchhandlung Schmidt kommen. Alles Weitere übernehmen wir dann für Sie. Und abends sind Sie schon wieder zurück. ;)

22.06.18 | Buchhandlung Schmidt | Löhne | 19.30 Uhr

Lissabon – Stadt zwischen den Welten
Literarische Ansichten der portugiesischen Stadt am Meer

Infos »

Gedichte sind gemalte Fensterscheiben

vom 24. Mai 2018

Die Deutsche Dichtkunst eines Jahrtausends

Eine Lesung von Michael Helm für den Förderverein der Stadtbibliothek Buch.Bar

Sie strahlt in ihren mannigfaltigen Facetten. Eine Farbe leuchtet neben der anderen. Die deutsche Lyrik.

»Gedichte sind gemalte Fensterscheiben,« wusste schon Goethe. Von außen betrachtet ist ein Kirchenfenster schmucklos. »Kommt aber nur einmal herein!« lädt der Dichter den Leser in seinem Gedicht ein. Wie es dort strahlt und funkelt …

Infos zur Lesung»

07.06.18 | 19.30 Uhr | Stadtbibliothek Herford

Bildquelle: Pixabay

Gulliver in Spenge

vom 23. April 2018

Am 2. Mai in Spenge:

Jonathan Swift – Gullivers Reisen
Zum 350. Geburtstag des irischen Schriftstellers & Satirikers
Infos»
Der Roman ist ein Meisterwerk der Satire. Diese sprachlich-satirischen Qualitäten reizen den Schriftsteller und Rezitator Michael Helm. Gulliver ist voller Seitenhiebe auf die damalige englische Politik einerseits – aber er endet nicht im Zeitgenössischen, Alltäglichen. Jonathan Swift bemerkt selbst, dass der Roman nicht nur „für eine Stadt, eine Provinz, ein Königreich, nicht einmal für nur ein Zeitalter“ verfasst wurde. Swifts Beobachtungen menschlicher Schwächen sind in ihrer Schärfe so aktuell geblieben, wir könnten uns heute noch viele seiner satirischen Wortbilder als Karikaturen in den Zeitungen anschauen.

Mehr Licht

vom 25. März 2018

Die Herforder AutoInnen-Gruppe liest gegen Rassismus und für ein schönes Leben

Flyer zur Veranstaltung (pdf)

„Mehr Licht!“ betitelt die Gruppe von Herforder AutorInnen die gemeinsame Lesung in der Stadtbücherei Spenge am 13. April und liest nicht allein gegen Rassismus, sondern für ein schönes Leben. Das ist ein wichtiges Anliegen aller in der Gruppe, die die Einnahmen des Abends daher auch für Asyl Spenge e.V. zur Verfügung stellen wird. Der Eintritt der Lesung ist frei, aber es wird um Spenden für die gute Sache gebeten.

Auftreten werden namhafte AutorInnen aus dem Herforder Kreis, die sich Anfang 2017 zur Herforder AutorInnen-Gruppe zusammengeschlossen haben. Mehr Infos »

Die nächste Matinee in Herford…

vom 12. Februar 2018

Stadtbibliothek
Karten: Tel. 05221 189-8040