Michael Helm

Michael Helm liest

Michael Helm

Ein ruhiges Wort, eine eindringliche Sprache.

Michael Helm ist Schriftsteller und Rezitator. Er gibt nicht nur seinen eigenen Texten eine Stimme. Zu ganz unterschiedlichen Autoren macht er Lesungen, wie auch literarisch-musikalische Programme.

Aus dem Block …

Weitere Absagen und Verschiebungen

Die Matinee in Herford (Stadtbibliothek, 22.11.20) entfällt. Die Lesung in Enger (Gerbereimuseum, 17.11.20) wird um ein Jahr verschoben. Es tut mir sehr leid, aber bis zum Ende des Jahres stehen jetzt keine Lesungen mehr auf dem Programm. Obwohl die Konzepte sicherlich gut überlegt waren, sind Lesungen im Augenblick weder erlaubt noch sinnvoll.

Bitte bleiben Sie mir hier auf der Webseite gewogen. Wöchentlich gibt es Hör- und Lesbares. Natürlich halte ich Sie auch über die Ideen für neue Projekte und Formate auf dem Laufenden. Es ist eine Zeit der Veränderung, das gilt besonders für die Kunst. Ich habe einige Ideen, was davon sinnvoll ist und realisierbar, wird sich zeigen. Ich freue mich darauf, manches vielleicht einfach einmal ganz anders zu denken. Seien Sie gespannt …

Bleiben Sie gesund. Wir sehen uns …
Ihr Michael Helm

Auf der Suche

Freitags auf dem Block

Als Schüler wusste ich, ein gutes Buch würde ich im Regal einer guten Buchhandlung finden. 

Dann lernte ich, dass ein gutes Buch aus wirtschaftlichen Gründen nicht im Regal der Buchhandlung stehen könne, dass es aber innerhalb der nächsten vierundzwanzig Stunden bestellbar sei. Super.

Später lernte ich dann die Verlagsbestellung guter Bücher kennen, auf die ich ein bis zwei Wochen warten müsse.

Heute finde ich ein gutes Buch im Verzeichnis der Antiquariate; mit der Hilfe digitaler Technik ist es nicht schwierig, es zu finden. 

Wo werden ich ein gutes Buch morgen aufstöbern? Vielleicht in einem zerschlissenen Regal meines längst leerstehenden Hauses? 

mh