Michael Helm

Dafür sage ich: Dankeschön Spenge!

Irgendwann – es muss vor 15 Jahren gewesen sein – findet man einen Namen für die Lesungen, die man fortan regelmäßig in der Stadtbücherei zelebrieren möchte: „Zwischen den Zeilen“. Das ist vielleicht nicht besonders innovativ, aber es schleicht sich ein, durch die Hintertür, ist irgendwie präsent, als Begriff auf einmal in den Köpfen. Und dann lässt es sich selbst aus dem eigenen nicht mehr fortdenken. (more…)

Aus dem Block …

Brache

Freitags auf dem Block

brachliegendes land
industriebrache industriekultur museum

sitze seit monaten allein
im museum meiner literatur 
literaturbrache 
sprache bis auf weiteres geschlossen

mh

Schweigen

Keine Lesungen. Bis wann?
Fragen Sie diese Website und bleiben Sie in der Warteschleife …