Michael Helm

Gulliver in Spenge

Am 2. Mai in Spenge:

Jonathan Swift – Gullivers Reisen
Zum 350. Geburtstag des irischen Schriftstellers & Satirikers
Infos»
Der Roman ist ein Meisterwerk der Satire. Diese sprachlich-satirischen Qualitäten reizen den Schriftsteller und Rezitator Michael Helm. Gulliver ist voller Seitenhiebe auf die damalige englische Politik einerseits – aber er endet nicht im Zeitgenössischen, Alltäglichen. Jonathan Swift bemerkt selbst, dass der Roman nicht nur „für eine Stadt, eine Provinz, ein Königreich, nicht einmal für nur ein Zeitalter“ verfasst wurde. Swifts Beobachtungen menschlicher Schwächen sind in ihrer Schärfe so aktuell geblieben, wir könnten uns heute noch viele seiner satirischen Wortbilder als Karikaturen in den Zeitungen anschauen.

Aus dem Block …

Brache

Freitags auf dem Block

brachliegendes land
industriebrache industriekultur museum

sitze seit monaten allein
im museum meiner literatur 
literaturbrache 
sprache bis auf weiteres geschlossen

mh

Schweigen

Keine Lesungen. Bis wann?
Fragen Sie diese Website und bleiben Sie in der Warteschleife …