Michael Helm

Gedichte sind gemalte Fensterscheiben

Die Deutsche Dichtkunst eines Jahrtausends

Eine Lesung von Michael Helm für den Förderverein der Stadtbibliothek Buch.Bar

Sie strahlt in ihren mannigfaltigen Facetten. Eine Farbe leuchtet neben der anderen. Die deutsche Lyrik.

»Gedichte sind gemalte Fensterscheiben,« wusste schon Goethe. Von außen betrachtet ist ein Kirchenfenster schmucklos. »Kommt aber nur einmal herein!« lädt der Dichter den Leser in seinem Gedicht ein. Wie es dort strahlt und funkelt …

Infos zur Lesung»

07.06.18 | 19.30 Uhr | Stadtbibliothek Herford

Bildquelle: Pixabay

Aus dem Block …

Brache

Freitags auf dem Block

brachliegendes land
industriebrache industriekultur museum

sitze seit monaten allein
im museum meiner literatur 
literaturbrache 
sprache bis auf weiteres geschlossen

mh

Schweigen

Keine Lesungen. Bis wann?
Fragen Sie diese Website und bleiben Sie in der Warteschleife …