Michael Helm

Theodor Fontane

22.09.2019 | 10:30 – 13:00 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Herford | Linnenbauerplatz 6 | 32052 Herford | Deutschland

Eintritt: 9,- (incl. Begrüßungsgetränk)


Aus dem Leben & Werk zum 200. Geburtstag des Dichters

Am 30. Dezember 2019 hätte Fontane seinen 200. Geburtstag gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums widmet Michael Helm diese Lesung dem deutschen Schriftsteller, der als ein literarischer Spiegel Preußens galt. Gestorben ist er 1898 in Berlin.

Theodor Fontane schrieb nicht nur über zweihundertfünfzig Gedichte, von denen vor allem der „Herr Ribbeck“ noch heute von Jung und Alt geliebt wird. Seine späten Romane wie Effi Briest sind immer wieder Schulstoff, werden auf Bühnen gespielt, verfilmt oder als Hörspiele geschätzt. 

Gerade weil viele seiner Themen in ihrer Zeit verhaftet scheinen, geben sie einen guten Einblick in die gesellschaftlichen Verhältnissen des 19. Jahrhunderts, die Fontane nicht unkritisch beobachtete. 

Michael Helm liest aus dem umfangreichen Werk des Schriftstellers: Gedichte, Auszüge aus Romanen und Prosa, aber auch aus seinen sonstigen Arbeiten. Er stellt diese in den Kontext des Lebens und Wirkens des Autors und die Umstände seiner Zeit.