Michael Helm

Essen wie ein Gott in …

19.11.2017 | 10:00 – 12:30 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Herford | Linnenbauerplatz 6 | 32052 Herford | Deutschland

Eintritt: 18,- € (incl. Frühstück)


Portugal, Ladinien und wie ein Römer im antiken Trier

Ein rein literarisches Menü in mehreren Gängen

_

Das unentdeckte Land geht über den Gaumen. Bei seinen vielen Reisen hat Michael Helm vor allem gut gespeist, könnte man meinen: an der Algarve portugiesische Suppen, außergewöhnliche Fischgerichte und herrliche Süßspeisen. In Ladinien, in den Südtiroler Bergen, probierte er Turtres und Tirtlan. Und in Trier hat der Literat diniert, wie ein römischer Lukull in der Antike.

Da darf einem das Wasser schon einmal im Munde zusammenlaufen, auch wenn der Mann die ganze Zeit nur vom Essen redet. Denn abgesehen vom Frühstück werden seine kulinarischen Schilderungen literarischer Natur bleiben, sind also harmlose Verführungen im Geiste.

Zudem serviert uns Michael Helm noch kleine Geschichten der jeweiligen Länder, Reiseimpressionen oder kulturelle Anekdoten, die einem Land und Leute schmackhaft machen. Wer da nicht im Herzen und auf der Zunge Appetit bekäme, zu reisen und zu genießen.

Bildquelle: pixabay.com