Michael Helm

Annette von Droste-Hülshoff

08.10.2019 | 19:30 – 21:30 Uhr

Ort: Gerbereimuseum | Hasenpatt 4 | 32130 Enger | Deutschland

Eintritt:


Durchwachte Nacht

Ein lyrischer Abend aus dem Leben & Werk der westfälischen Dichterin

Ausgewählt und gelesen von Michael Helm

Sich als Dichterin in einer von Dichtern dominierten Szene der Literatur Gehör zu verschaffen, war zu ihrer Zeit weder selbstverständlich noch einfach. Das sie im gesellschaftlichen Kontext einer westfälischen Adelsfamilie einer ganz anderen Rolle gerecht werden sollte und sich den gegebenen Konventionen widersetzen musste, ist eines der Spannungsfelder, in dem sie sich Zeit ihres Lebens bewegte.

Obwohl Annette von Droste-Hülshoff selbst schrieb, man möge sie vielleicht erst in hundert Jahren lesen, so wurde sie zu ihren Lebzeiten bereits veröffentlicht, gelesen und beachtet. Michael Helm wird aus ihrem Leben erzählen, sowie bekannte und weniger bekannte lyrische Werke der Annette von Droste-Hülshoff vortragen.

Bildquelle: Wikipedia