Michael Helm

Zeit der Inspiration

vom 29. Juni 2022

In der Sommerpause finde ich meine Inspirationen, auf Reisen, beim Lesen, bei Gesprächen mit Menschen. Die Lesungen finden wieder nach den Sommerferien statt, die Lesescouts treffen sich auch dann erst wieder. Zur Ruhe kommen ...

Das ist nötiger denn je. Denn die Zeit, als zwar wieder alle Veranstaltungen erlaubt waren, jedoch nicht alles so rund lief, wie es den äußeren Anschein hatte, war anstrengender, als die zwei Jahre zuvor. Seien wir optimistisch. Die nächsten Herbstlesungen sind geplant, auch wenn es noch nicht so viele sind, wie Sie es in den vergangenen Jahren gewohnt waren. Ein paar Ankündigungen trudeln hier in den nächsten Tagen sicher noch nach.

Dieses Jahr geht es wieder einmal eine Woche nach Weimar. Diese Stadt ist mir immer Inspiration gewesen und im Herbst gibt es ja auch gleich in Spenge die Weimar-Lesung. Nicht, dass ich für diese Lesung noch irgend eine Idee bräuchte. Aber wo kann man Kultur, Natur und kleine Cafés so eng verflochten beieinander genießen. Und jetzt will ich Weimar einfach einmal nur genießen, ob mit oder ohne Goethe ... schauen wir mal.

Auf dem Block finden Sie auch in den Ferien einige Gedanken zur Lektüre, die mir gerade durch den Kopf spukt, momentan ist es wieder einmal Albert Camus. Ein Autor, der mich bereits mein ganzes Leben begleitet.
Wer weiß, vielleicht ist eines der nächsten Lesungsthemen aber auch schon darunter. 

Lassen Sie in den nächsten Sommerwochen auch die Seele bei einem guten Buch baumeln? Wir sehen uns im Herbst. Hoffentlich in alter Frische.
Ihr Michael Helm 

« zurück