Michael Helm

Letzte Lesung vor der Sommerpause

vom 15. Juni 2015

„Nachmittags lagen sie im Boot. Der Himmel war klar, noch einmal gab der Sommer seine Wärme. (…) Eine Reihe leuchtender Tage – das kommt nie wieder! Heiter Glück verbreiten! – Wir wollen uns Erinnerungen machen, die Funken sprühen!“

 Rheinsberg, Kurt Tucholsky

Am kommenden Donnerstag (18.06.) geht es in das Finale vor der Sommerpause. In Löhne lese ich die beschwingte und luftige Sommergeschichte „Rheinsberg“ von Kurt Tucholsky. Eine sommerliche Lesung im wahrsten Sinne, denn bei schönem Wetter findet sie im kleinen, gemütlichen Garten der Buchhandlung Schmidt in Löhne statt. (Bei schlechtem Wetter in den Räumlichkeiten der Buchhandlung.) Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind noch zu bekommen unter 05732 3256 oder an der Abendkasse. Infos

mh

« zurück