Michael Helm

Lesung gegen Rassismus

vom 03. Juni 2022

Morgen lesen wir von der Herforder Autorinnen-Gruppe im Herforder Zellentrakt. Der Ort, an dem viele Menschen während der Zeit des NS-Regimes inhaftiert und von dort deportiert wurden. Ein Ort des Gedenkens. Und das wollen wir tun.
Ich lese einen Auszug aus dem Buch "Wir freuen uns und wir weinen", das anlässlich des Wiederaufbaus der Herforder Synagoge entstanden ist. 

04.06.2022 | 19 Uhr | Gedenkstätte Zellentrakt Herford | Infos
« zurück