Michael Helm

Goethe in Spenge…

vom 27. September 2017

„Sagt es niemand, nur den Weisen,
Weil die Menge gleich verhöhnet,
Das Lebend’ge will ich preisen,
Das nach Flammentod sich sehnet,“

dichtet der alte Goethe und sehnt sich noch einmal nach Frühlingshauch und Sommerbrand. Wie das Gedicht weitergeht? Erfahren Sie morgen in der Stadtbücherei Spenge. Infos»

« zurück